Schulungs- und Fortbildungsangebote

ÜBERSICHT 2022


Training für Verantwortliche

Das „Training für Verantwortliche“ des Westfälischen Gemeinschaftsverbandes befähigt und qualifiziert ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Übernahme von Leitungsverantwortung in den Gemeinschaften und den verschiedenen Altersgruppen (Jugend, Junge Erwachsene, Erwachsene).

Das Training wendet sich an
– Personen, die bereits Leitungsverantwortung haben
– Personen, die sich auf eine Leitungsaufgabe vorbereiten

Das Training bietet die Chance
– persönliche Erfahrungen mit sich und anderen zu reflektieren
– Perspektiven für den eigenen Führungsstil zu entwickeln
– Leitungskompetenzen zu erwerben

TERMINE:

22.01. Gütersloh
12.03. Bielefeld
18.06. Werdohl
20.08. Hagen
22.10. Bochum

Zum Flyer

Zur Anmeldung

WEITES LAND (Kick-Off-Forum)

Liebe Gnadauer Mitglieder,

das neue Jahr 2022 liegt vor uns und lädt ein, neue Wege zu wagen. Für uns als Gnadauer Verband ist das eng verknüpft mit unserem Zukunftsprozess WEITES LAND. Darin fragen wir gemeinsam nach der Zukunft unserer Gemeinschaften und Gemeinden, unserer Werke und Initiativen. Eins ist sicher: Die Zukunft liegt im Miteinander der Generationen. Wir brauchen beides, sowohl die weisheitliche Erfahrung der Älteren, als auch die frische Motivation der Jüngeren. Als Dachverband möchten wir euch / Sie dazu einladen und ermutigen, jungen Menschen Freiräume zu geben, ihren Glauben zu leben und Verantwortung zu übernehmen. Damit dieses Anliegen praktisch werden kann, wird es 2022 Kick-off-Foren geben, zu denen wir einladen und euch / Sie bitten, mit uns dafür zu werben.

Die Kick-off-Foren sind ein Ort der Beteiligung und Begegnung, in denen nach kurzweiligen Inputs in Barcamps hoffnungsvolle Perspektiven entwickelt werden.

INHALTE

  • Wir bewegen die Themen, die wir gemeinsam als relevant erachten.
  • Wir teilen unsere Ideen, Wünsche & Träume und entdecken im Dialog neue Wege.
  • Wir hören auf Gottes Wort und brechen auf als eine Hoffnungsbewegung.

ZIELGRUPPE(N)

  • Verantwortungsträger und Multiplikatoren aus allen Arbeitsbereichen der Gemeinschaftsbewegung
  • Young Leaders, die bereit sind, die Zukunft aktiv mitzugestalten und mitzuverantworten
  • Nachfolger von Jesus, die offen sind für das, was Gott mit uns vorhat

TERMINE

  • 18./19. Februar 2022 à Achtung, findet aufgrund der Corona-Entwicklung nun ONLINE statt!
  • 1./2. April 2022, Berlin
  • 30. April 2022, Stuttgart

ZUM FLYER
ZUR ANMELDUNG

Bibellesebund (Für den persönlichen Glauben und für den Kinderbereich)

22.01.2022 | 10:00 – 15:00

GLEICHNISSE FÜR KOPF, HERZ UND HAND

Irdische Geschichten mit himmlischer Bedeutung
Jesus hat etwa 35 Gleichnisse erzählt. Einige sind leicht zu verstehen, andere nicht. Was muss man beachten, wenn man sie richtig verstehen will?

26.02.2022 | 10:00 – 16:00

WORAN MERKE ICH, DASS GOTT MICH LIEBT?

Mit Kindern nach Antworten auf ihre Fragen suchen
Kinderfragen fordern authentischen Antworten, die Erwachsene ernst nehmen müssen, um sich mit den Kindern vertrauensvoll auf den Weg des Glaubens zu machen.

12.03.2022 | 09:30 – 16:00

GOTTES WEISHEIT IM ALLTAG

Das Buch der Sprüche
Wie können wir in schwierigen Verhältnissen unseren Überzeugungen treu bleiben? Und zwar so, wie er Gott gefällt!

26.03.2022 | 10:00 – 16:00

MIT DEM HERZEN LERNEN

Begeistert Bibelverse behalten – geht das?!!
Neue Sehnsucht nach Gott und seinem Wort entwickeln durch spielerisches Lernen von Bibelversen mit Spaß und Auswirkungen in meinem Leben – geht das?

30.04.2022 | 10:00 – 16:00

RUNTER VOM SOFA

Werde Teil von Gottes Geschichte
Dieses Seminar mit Friedemann Schmidt will dich dafür begeistern, deine Komfortzone zu verlassen und Teil von Gottes Geschichte zu werden. Also: runter vom Sofa …

11.06.2022 | 10:00 – 17:00

KOMMUNIKATION IN KONFLIKTEN

Die Kunst, Krieg zu führen und Frieden zu schließen
Wir können Konflikten nicht ausweichen. Aber wir können uns darauf vorbereiten. In der Bibel finden wir die Beschreibung einer christlichen Streitkultur. Ein Seminar mit Andreas Klotz.

18.06.2022 | 10:00 – 16:00

HOLZBAUWELT-SCHNUPPERTAG

Ist die Holzbauwelt etwas für Ihre Gemeinde?
Ein Workshop um die Arbeit mit der Holzbauwelt kennenzulernen.

Wiedenester Männertag 2022

19. November 2022

„Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir.“ (Ps 130,1) So beginnt der Psalmist sein Gebet zu Gott. Ein Sturm tobt in seinem Leben und die Sorgen drücken ihn nieder.

Wenn wir uns ungeschützt mitten im Sturm befinden, dann hoffen wir nur noch auf sein Ende. 2021 war vom „Sturm“ der Pandemie, vom „Sturm“ der Flutkatastrophe, von „Anschlagsstürmen“ in Afghanistan gekennzeichnet. In welchen Stürmen werden wir uns wohl befinden, wenn der Männertag stattfindet? 

„Stürme“ können massive Folgen haben, z. B. zerstrittene Gemeinden, Arbeitslosigkeit, Beziehungskrisen. Stürme überfordern und lassen uns sorgenvoll in die Zukunft schauen. Genau hier wollen uns Konstantin Kruse und Hans-Joachim Eckstein in ihren Vorträgen Hoffnung und Perspektive geben, ohne dabei die Stürme kleinzureden. 

Neben den Hauptvorträgen erwarten uns spannende Seminare, kreative Aktionen und eine tolle Männergemeinschaft bei leckerem Essen.

Zur Website und Anmeldung

VICTORIOUS Fight Night

05. März 2022

Die VICTORIOUS Fight Night ist ein Abendevent, bei dem Männer (ab 18 Jahren) mit – einander fair kämpfen und dadurch eine besondere Form der Gemeinschaft erleben. Sie besteht aus praktischen Kampfeinheiten (ähnlich dem Ringen) und geistlichem Input. Sie dient dazu, Männer in ihrem Charakter zu verändern und ihnen eine neue Ausrich – tung in ihrem Glaubensleben zu geben.

Wir sind davon überzeugt, dass intensive Männergemeinschaft, die sich auf Christus ausrichtet, Auswirkungen auf unser Leben und unser Umfeld hat. Wir wollen eine Plattform bieten, auf der diese besondere Art von Gemeinschaft gelebt werden kann. Wir erleben sie, stellen uns unseren Grenzen, kämpfen miteinander, hören eine herausfordernde Predigt und erleben Gott.

Zur Homepage und Anmeldung

Sinnvoll Frauen-Kongress 2022

DENK MAL (Kongress für Kinder- und Jungschararbeit) 2023

Man schrieb das Jahr 1492, als Christoph Columbus am 03.08. seine große Reise startete: Aufbrechen, um neue Wege zu entdecken. Nach gut zwei Monaten kam er auf den Bahamas an und dachte, er hätte den Seeweg nach Indien gefunden. Darin irrte er sich. Aber so entdeckte er Amerika!
Wir schreiben das Jahr 2023. Am 03.03. treffen sich in Marburg Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Expedition. Sie haben „Sehnsucht nach mehr!“ und suchen neue Wege zu Kindern. Ihre Leidenschaft: Kinder mit der Jesus Christus bekanntzumachen. Ihre Vision: Ein weites Land entdecken, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten Gottes.
Zu diesem Abenteuer wollen wir euch einladen. Wir werden euch Tools vorstellen, mit denen ihr neue Ideen für Kinder entwickeln könnt. Wir wollen uns gegenseitig ermutigen und mit neuer Leidenschaft anstecken lassen. Wir werden Zeit zum Durchatmen und neu Ausrichten haben.
Seid ihr dabei? Wir freuen uns auf euch!
Carola L‘hoest, Annkatrin Edler und das denk mal Planungsteam

Weitere Infos folgen!!

Zur Homepage

Damit unsere Webseite funktioniert und dir korrekt dargestellt wird, nutzen wir Cookies. Bist du damit einverstanden?